Can-Am Spyder & Ryker Fahrsicherheitstraining Level 2 in Lüneburg

Datum/Zeit
Date(s) - 29/06/2019
9:00 - 17:15

Veranstaltungsort
ADAC Fahrsicherheitszentrum Hansa

E-Mail Adresse des Veranstalters bzw. der Kontaktperson
webmaster@spyderryder.de

Kategorien



Can-Am Spyder & Ryker Fahrsicherheitstraining Level 2 in Lüneburg

BITTE BEACHTEN SIE, DASS SIE NUR AM LEVEL 2 TRAINING TEILNEHMEN KÖNNEN, SOFERN SIE BEREITS EIN LEVEL 1 TRAINING ABSOLVIERT HABEN.

Das ADAC Fahrsicherheitszentrum Hansa/Lüneburg in der Umgebung von Hamburg ist das größte Fahrsicherheitszentrum Norddeutschlands. Mit einer Fläche von 33 Fußballfeldern für spannende Fahrerlebnisse und Events höchster Qualität zählt es zu den Modernsten seiner Art. Zahlreiche Onroad-Module und ein vielfältiges Offroad-Gelände machen das ADAC FSZ Hansa/Lüneburg zu einer einzigartigen Location für Ihr Event. Fahrerinnen und Fahrer trainieren und verbessern ihr praktisches Fahrkönnen durch eigenes Erleben nachhaltig. Ausgebildete Trainer unterstützen beim Beherrschen kritischer Situationen und vermitteln neben Fahrphysik, Fahrzeugtechnik auch außergewöhnliche Gruppenerlebnisse und ganz neue Freude am Fahren!

Nehmen Sie am Can-Am Spyder-Fahrsicherheitstraining auf dem ADAC-Gelände in Lüneburg teil und trainieren Sie das richtige Handling in jeder Situation. Mehr Fahrpraxis sorgt für mehr Fahrsicherheit im Straßenverkehr, denn unvorhersehbare Situationen entstehen schnell. Stärken Sie ihr Selbstvertrauen in dem Sie lernen richtig zu reagieren. Neben dem Bremsen und Ausweichen in der Kurve trainieren Sie den Einsatz der Notbremse. Mit Ihrem eigenen Spyder üben Sie in kleinen Gruppen mit max. 12 Personen für mehr Sicherheit und Fahrspaß.

Trainingsinhalte

Nach einer kurzen Auffrischung der Inhalte aus dem Level 1 Training. Dabei wird das Können beim Slalom weiter ausgebaut (Sitzposition, Lenktechnik und Blickführung sowie Linienwahl im Slalom) Es wird sich auch mal mit neuen Lenktechniken beschäftigt, so dass im Slalom nur der linke Arm arbeitet (schieben und ziehen) und die rechte Hand konzentriert sich nur auf das gleichmäßige Gas. Notbremsung aus noch schnelleren Geschwindigkeiten heraus. Ausführliches testen der Auswirkungen des Verhaltens auf nassen Fahrbahnen im Bezug auf die Fahrzeugstabilität, notbremsen in der Kurve und vieles mehr.

Voraussetzungen

Bitten beachten Sie, dass jede/r Teilnehmer/- in nur mit einem eigenen Can-Am Spyder und der entsprechenden Kleidung am Training teilnehmen kann. Die Teilnehmerin/der Teilnehmer muß im Besitz eines gültigen Führerscheins und fahrtauglich sein. Teilnahme ab 18 Jahren. Einschränkung: Für alle ab dem 19. Januar 2013 in Deutschland erworbenen Führerscheine ist ein Mindestalter von 21 Jahren vorgeschrieben.

Trainingsdauer

Bitte seien Sie um 9 Uhr vor Ort, so dass wir um 9:30 Uhr beginnen können. Das Training dauert bis ca. 17.15 Uhr.

Teilnahmegebühren

155,00€ pro fahraktiven Teilnemer (inkl. MwSt. und Mittagessen). Sollte ein Begleitperson als Beifahrer teilnehmen, so ist eine zusätzliche Gebühr von 35,00€ fällig. (inkl. MwSt. und Mittagessen). Diese Person darf nicht selbst fahren, sondern ausschließlich mitfahren.

Wichtig

Um die Kommunikation beim Training zu verbessern werden die Kurse mit zur Verfügung gestellten Funkgeräten durchgeführt. Für die optimale Verständigung empfehlen wir einen In-Ear-Kopfhörer mit einem 3,5mm Klinkenstecker mitzubringen. Die In Ear-Kopfhörer können auch vor Ort für einen Preis von 3,00 € (Mono) bzw. 5,00 € (Stereo) erwerben.

FAQs finden Sie HIER

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an: brpevents@brp.com

Direkter Link zur Veranstaltung auf Eventbrite.at